Wandern im Urlaub am Bauernhof im Chiemgau.

Wandern im Chiemgau

Die Chiemgauer Berge sind ideale Ziele für kleinere und größere Wandertouren. Von den Gipfeln haben Sie eine herrliche Aussicht auf den Chiemsee und die Chiemgau Region. Bei guter Sicht können Sie von manchen Bergen sogar bis zum Großglockner sehen. Hier erhalten Sie eine Übersicht über einige Wandermöglichkeiten im Chiemgau.

Wandern im Achental - Die Vielfalt genießen

Viele schöne Wanderwege befinden sich in den Orten des Achentals. Ab Grassau und Marquartstein können Sie beispielsweise zur Hochplatte oder zum Hochgern wandern. Diese Wanderwege führen Sie auch an schönen Almen vorbei, bei denen Sie sich stärken können. In Schleching und in Unterwössen haben Sie ebenfalls viele Wanderwege, die richtige Geheimtipps sind. Je nach Könnerstufe können Sie zwischen kurzen und langen Touren wählen.

Wandergebiet Hochfelln in Bergen

Auch der Hochfelln in Bergen ist ein abwechslungsreiches Wandergebiet. Hier haben Sie sogar die Möglichkeit mit der Hochfellnseilbahn zur Mittelstation oder zum Gipfel zu fahren. Ab der Mittelstation können Sie in ca. 30 Minuten einige sehr schöne Almen erreichen.

Wandergebiet Ruhpolding

In Ruhpolding haben Sie ebenfalls viele Möglichkeiten zum Wandern und Bergsteigen. Der Rauschberg und der Unternberg bieten viele Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade. Mit der Rauschbergbahn oder der Unternbergbahn können Sie außerdem ohne Anstrengung die Aussicht auf Ruhpolding und die Region genießen.

Weitere Informationen zu Wanderungen im Chiemgau

Natürlich gibt es im Chiemgau noch viele andere Wanderwege. Auf den Seiten der Tourismusverbände Chiemgau und Chiemsee Alpenland haben Sie einen guten Überblick über weitere Wandermöglichkeiten.

 

Klassifizierter Mitgliedsbetrieb

Der Maierhof ist ein klassifizierter Kinderland Betrieb

Senden Sie uns eine unverbidliche Anfrage.